Brautkleider für den Frühling

Die Brautkleider für den Frühling 2024 sind keine Neuinterpretationen der Kleidermotive, die vergangene Saison in waren. Vielmehr zeigen die Brautkleider für den Frühling nächsten Jahres einige dieser zeitlosen Elemente, wie Blumenstickereien und Mützenärmel, und geben ihnen das Gefühl des Augenblicks. Lernen Sie die größten Brautmodetrends für das Frühjahr 2024 kennen.

Frühjahr 2024 Brauttrends: Silberglanz

 
Wo es die bei den Brautkleidern in der vergangenen Modesaison die Möglichkeit gab, ein Kleid mit Glitzer oder Pailletten zu verzieren, beschlossen die Designer, die Konvention zugunsten einer frostigen Silberoptik aufzugeben. Die Designer von Brautkleidern für den Frühling übersetzen diesen Trend in silberfarbene und spiegelverzierte Kleider. Diese Arten von glänzenden silbernen Akzenten bieten eine Alternative zu reinem Weiß, ohne sich auf eine helle Farbe festlegen zu müssen.

Korsetts für Brautkleider im Frühling

Wenn ein Trend „nackte“ Kleider ersetzen könnte, ist es wahrscheinlich das Wiederaufleben von Korsettoberteilen. Der Bustier-Look erschien in allen Brautkollektionen, die für ihre Qualität in der Kategorie Galia Lahav und Vivienne Westwood bekannt sind. Diese strukturierten Mieder erinnern sofort an Dessous, aber die dazugehörigen Röcke gleichen den Look aus.

Brautmodetrend 3-D Blumen

Blumen, für die Braut? Wir wissen es. Aber anstatt bei bedruckten oder bestickten Sträußen zu bleiben, zeigen die besten Hochzeitskleider des Frühjahrs 2024 strukturierte florale Applikationen, die sich von der Silhouette abheben. Einige nehmen den Trend auf, indem sie Bäche mit kaskadierenden Chiffon- und Federblüten über einen vollen Rock ziehen. Andere entscheiden sich dafür, eine große Akzentblüte auf eine Schulter oder Hüfte zu werfen, um einen dramatischen Effekt zu erzielen.

Frühjahr 2024 Brauttrends: Das Understatement Kleid

 

Wenn verspielte und akzentreiche Hochzeitskleider nicht Ihr Ding ist, lassen die Designer Sie nicht im Stich. Viele Brautkleider für den Frühling 2024 erinnern an die Schönheit in einfachen, dezenten Kleidern, die im Allgemeinen frei von Schmuck und Verzierungen sind, mit einer klaren Silhouette und Form.

Brautmode für das Frühjahr 2024: Kurze flatternde Ärmel

Kate Middletons , Alexander McQueen Hochzeitskleid inspirierte bereits 2011 einen Trend zu langen Spitzenärmeln bei Brautkleidern. Es scheint, dass wir uns endlich davon entfernen – und die Mützenärmel kommen, um diesen Raum einzunehmen. Flatternd und lustig, ist dieser Akzent ideal für die Frühjahrshochzeit geschaffen.

Ballerina Röcke bei Brautkleidern für den Frühling

 

Denken Sie bei Brautkleidern für den Frühling an den ballerina-ähnlichen Calvin Klein 205W39NYC Rock, der bereits von Millie Bobby Brown und Nicole Kidman auf dem roten Teppich getragen wurde? Gute Nachrichten: Das voluminöse, dramatische Design findet sich im Frühjahr 2019 in vielen Brautkleidern wieder. Es nimmt das Trendmerkmal eines einfachen Mieders an, das durch einen langen Tutulike-Rock ausgeglichen wird. Abenteuerlustige Bräute können avantgardistische Versionen unterschiedlicher Länge in Betracht ziehen.

Ganz gleich, welcher Stil für Brautkleider für den Frühling Ihnen am besten gefällt und steht – die Auswahl neuer Designs ist groß und jede Braut findet bestimmt das für sie perfekte Hochzeitskleid.

Braut Tempel© 2024 alle Rechte vorbehalten.

Braut Tempel Abstatt

Seestraße 38
74232 Abstatt

Google Routenplaner

info@braut-tempel.de
07062-6758750

Braut Tempel© 2023 alle Rechte vorbehalten.